GEVÖ - Gesellschaft für Vitalökonomie

Profifußballer sind auch nur Arbeitnehmer

Ob Profifußballer im Verein oder Mitarbeiter im Unternehmen - ohne sie geht nichts! Warum sollten also nicht auch Mitarbeiter ähnliche Leistungen im Bereich der Gesundheitsförderung wie Profisportler erhalten?

Weiterlesen...

Neues Präventionsgesetz soll kommen

Noch in dieser Legislaturperiode soll das neue Präventionsgesetz kommen - demnach sollen nicht nur die Krankenkassen, sondern auch die Arbeitgeber mehr in die Pflicht genommen werden.

Weiterlesen...

Gesund und vital im Alter

Der demographische Wandel wirkt sich nicht nur im Allgemeinen auf die Altersstruktur der Gesellschaft aus, sondern führt im Speziellen auch zu einer veränderten Mitarbeiterstruktur im Unternehmen. Dementsprechend sollten auch die älteren Mitarbeiter verstärkt bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement berücksichtigt werden.

Weiterlesen...

Genial tagen am „Märkischen Meer“!

Auch das Hotel Esplanade in Bad Saarow zählt ab sofort auf die Vitale Pause®

Weiterlesen...

Stressabbau durch Entspannung und Bewegung

In unserer modernen Gesellschaft gilt Stress als einer der bedeutsamsten Risikofaktoren für psychische, sowie auch körperliche Beschwerden.

Weiterlesen...

Südwest Presse berichtet über 1. Bundesweiten Slow-Run

Am 5. Mai fand in Bad Dürrheim die Pressekonferenz zum Doppelevent "2. Forum zur psychosomatischen Gesundheit und Sport/1. Bundesweiter Slow-Run" statt - Die Südwest Presse war mit dabei.

 

Pressekonferenz Forum

Der Countdown läuft - am 23. Mai findet in Bad Dürrheim das 2. Forum zur psychosomatischen Gesundheit und Sport mit Dr. med. Hans-Joachim Leyhausen, Dr. phil. Petra Mommert-Jauch und Carsten Paetzold (von links nach rechts im Bild) statt.

Am Folgetag, dem 24. Mai, startet dann mit dem 1. Bundesweiten Slow-Run - dem Entschleunigungs- und Achtsamkeitslauf ein in Deutschland einmaliges Gesundheitssportevent. Auch die Südwestpresse berichtet in ihrem Artikel über dieses innovative Konzept (Onlineartikel Südwest Presse).

Initiatoren des Forums und des Laufs sind das Deutsche Walking Institut (DWI), die Klinik Hüttenbühl der Deutschen Rentenversicherung in Bad Dürrheim, sowie die Gesellschaft für Vitalökonomie mbH (GEVÖ).

 

Für beide Veranstaltungen sind noch Plätze frei - Hier können Sie sich anmelden (Anmeldeschluss ist der 10. Mai):

Anmeldung Forum 23. Mai

Anmeldung Slow-Run 24. Mai