GEVÖ - Gesellschaft für Vitalökonomie

Fit mit Herz

Vom 23.-26. April findet in Mannheim die 80. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) statt.

 

Nordic Walking

Aus den ersten Vorträgen ging hervor, dass die Häufigkeit, sowie die Streblichkeit von Herzkranken konstant zurück geht, was vor allem den zahlreichen und innovativen therapeutischen und diagnostischen Verfahren mit zu verdanken ist.

(Volltext DGK)

Auch die Bewegungstherapie zählt mit zu den wichtigsten Maßnahmen gegen Herkrankheiten, sowohl in der Rehabilitation, als auch in der Prävention. Körperliche Aktivität födert unter anderem die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems und mindert somit das Risiko, an koronaren Herzkrankheiten oder Arteriosklerose zu erkranken oder einen Herzinfarkt bzw. einen Schlaganfall zu erleiden.

In diesem Sinne bietet die Vitale Pause® mit ihren Elementen aus dem Herzkreislauftraining eine wunderbare Möglichkeit, um auch am Arbeitsplatz seinem Herzen durch Bewegung und Spaß etwas Gutes zu tun und den Körper vor Krankheiten zu schützen.

Fit mit Körper, Geist und Herz!